Schichtleiter (m-w-d) für Asylunterkunft in Nürnberg (Schutz- und Sicherheitskraft)

by Jörg Pappenberger, 18. November 2020

Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams zum nächstmöglichen Beginn für ein Objekt der Regierung von Mittelfranken mehrere Schichtleiter im Raum Nürnberg im Asylbereich mit folgenden Voraussetzungen:

 

Ihr Profil:

  • geprüfte Schutz und Sicherheitskraft (GSSK), oder höher
  • Führungszeugnis ohne Eintrag
  • Schichtdiensttauglichkeit
  • Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit
  • Flexibilität
  • ein gepflegtes Äußeres und gute Umgangsformen
  • Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift (verschiedene Fremdsprachenkenntnisse wünschenswert aber kein Einstellungskriterium)
  • Bereitschaft zur Nacht-, Sonn- und Feiertagsarbeit
  • Verantwortungsbewusstsein und serviceorientiertes Denken

 

Ihre Tätigkeiten:

  • Betreuung, Führung und Kontrolle der Sicherheitsmitarbeiter als Schichtleiter im Objekt
  • Verantwortlicher Ansprechpartner für ca. 8 – 10 gewerbliche Sicherheitskräfte
  • Bindeglied zwischen Sicherheitsmitarbeitern, Objektleitern und der Unterkunftsverwaltung
  • Sie koordinieren die Mitarbeiter, planen Streifengänge, beugen dem Brandschutz vor, erfassen Notsituationen, Kontrollieren die Zugänge u.v.a.
  • Sie sind verantwortlich für die Einhaltung und Durchsetzung der Hausordnung
  • Sie Koordinieren und Gewährleisten als Schichtführer die allgemeine Objektsicherheit

An einer Anstellung sowohl Schwerbehinderter/Gleichgestellte als auch nicht Schwerbehinderte / Gleichgestellte sind wir immer sehr interessiert, gerne auch Mitarbeiter über 50 Jahre.

 

Wir bieten Ihnen:

  • Eine attraktive Position in einem erfolgreichen Dienstleistungsunternehmen
  • Eigenverantwortliches Arbeiten, Betreuung eines festen Mitarbeiterstamms
  • Eine langfristige Zusammenarbeit und einen sicheren Arbeitsplatz
  • Partnerschaftliche Arbeitsatmosphäre, flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege
  • Vielseitige berufliche Gestaltungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Bezahlung nach Tarif Lohngruppe 3c OK1 (oder höher je nach Qualifikation) zuzüglich der Zulage Wach-/Schichtführer und Gruppenführer §6 1.a). Es versteht sich von selbst, dass wir Nacht-, Sonn- und Feiertagszuschläge nach Tarif bezahlen.
  • Pünktliche Überweisung Ihres Gehaltes
  • Wie ziehen Ihnen keine Kosten ab für Bekleidung oder sonst. Kosten, die nichts mit Ihrem Einsatz zu tun haben.
  • Faire Behandlung, respektvollen und ehrlichen Umgang

 

Sind Sie interessiert?

Dann bewerben Sie sich bitte, mit Ihrem vollständigen Lebenslauf inkl. Angabe des frühesten Eintrittstermins per Email an: bewerbung@detektei-weltweit.de zu Händen an Herrn Robert Lončar, oder über unser online Bewerber Portal:

http://pappenberger.secplan.net/bewerbertool/index.php

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!